Neuigkeiten & Pinnwand

Wenn Ihr etwas hier veröffentlichen möchtet, einfach Bescheid sagen oder E-Mail schreiben :-)

 


Neue Sonnenblick-Technik

Dem Verein wurde im letzten Jahr (2021) etwas finanzielle Förderung für dringend benötigte Technik genehmigt. Mit der Fördersumme und einigen Ehrenamtsboni, die unsere fleißigen Mitglieder großzügig dem Verein gespendet haben, konnte der Verein nun einen Hochgras-Kreiselmäher erwerben. 
Ein Dankeschön an die Fam. Werner und den Raiffeisenmarkt in Heldrungen für die Hilfe und technische Beratung.


Dirk beim ersten „Einfahren“ :-)  , damit können jetzt auch hohe Wiesen gemäht werden.

Danke an Bruno und Daniel für die Fotos. 


Der Osterhase war da!

am 16.04. hat der Osterhase auch kurz in Ringleben Rast gemacht und um 14Uhr haben sich viele Kinder zum gemeinsamen Eiersuchen getroffen…

Die Ringleber Kids hoffen, dass der RinGo Osterhase nun jedes Jahr in unserem Dorf eine kurze Rast einlegt.

VIELEN DANK allen Beteiligten !


Infostunde/Fertigstellung Wildbienenhaus

Viele Zuhörer waren zur Infostunde in den Naturgarten gekommen. Die letzten Schilfbündel mussten in das Bienenhaus gestapelt werden und die Pfiffikus-Kinder haben natürlich tatkräftig geholfen. Frau Wicht vom Kyffhäuser Naturpark hat uns einige Wildbienen vorgestellt und erklärt, warum wilde blühende Wiesen für uns alle so wichtig sind.

 

Einige der Baumstämme benötigten auch noch Löcher und die anwesenden Herren sind sofort an die Bohrschrauber... Die Kinder konnten dann noch im Naturgarten Insekten sammeln und Frau Wicht hat alles artengerecht bestimmt und erklärt. Wir haben alle viel gelernt. Ein Dankeschön an alle Mitarbeiter des Kyffhäuser Naturparks, die uns so toll bei der Wildbienen Nisthilfe geholfen haben und der Fa. Gebhardt für die Lehmsteine.

 


"Arbeitseinsatz" Kindergarten

Die Kinder des Kindergartens Pfiffikus haben am letzten Freitag (11.6.21) dem Gartenverein geholfen um den Spielplatz noch etwas schöner zu machen.

Das Rasenmäher-Zaunfeld hatte noch keine Farbe.... Bei strahlendem Sonnenschein waren die vielen hilfreichen Hände sofort an den Pinseln & Farbtöpfen und die Verpflegung mit RinGo-Sticks (Möhren) und Kindersekt (Holundersirup/Selter) war bei dem Wetter genau richtig.

Danach wurden noch einige Sonnenblumen am Zaun ausgesät.
Im Namen des Vereins und aller Besucher des Spielplatzes ein "Herzliches Dankeschön" an die fleißigen Pfiffiküsse :-) und die Betreuer(-innen).

Fotos: © Isa Österberg-Spendelow


Arbeitseinsatz Rückbau

Schon im letzten Herbst wurde der Zaun um die Anlage von kräftigen Händen des Vereins abgebaut um Rückbaukosten zu sparen. Bei schlechtem Wetter hatte keiner ans Foto gedacht...

Nun zum Endspurt hat der Verein kurzfristig 15 fleißige Bienchen zusammen getrommelt um dieses Mal nicht Nektar zu sammeln, sondern eine Müllsammlung im Rückbaugebiet durchzuführen. Hier und da waren unter Büschen und Gras noch Reste an Müll, Steinen und Flaschen im zurück gebauten Bereich zum Vorschein gekommen und in einer leerstehenden Parzelle des Vereins wurde auch gleich aufgeräumt .
Da die Rückbaukosten für den Verein ja etwas höher ausfielen, hatte die Fa. Gebhardt letztes Jahr eine großzügige Unterstützungsspende an den Verein übergeben, mit der Bitte, zur Not etwas Arbeits-Eigenleistung zu erbringen.
Damit zum Endtermin 30.04. alles schön sauber ist, kamen Vereinsmitglieder und -freunde zum Arbeitseinsatz angeflogen.

Wir danken allen Helfern die bei den vielen Arbeitseinsätzen in 2020 und nun auch in 2021 mit angepackt haben.
Der Fa. Remondis Ringleben auch ein großes Dankeschön für die Hilfe bei der Müllentsorgung.
Und wir danken der Fa. Gebhardt für die zur Verfügung gestellte Technik und die vielen kleinen Arbeiten, die extra geleistet wurden.

 

Hier ein paar Eindrücke:

...leider waren alle zu müde für ein Gruppenfoto :-)

und noch eine „verlinkte“ Luftaufnahme (bitte klicken), 

© Gebhardt Garten- & Landschaftbau GmbH & Co. KG

 

Danke an Jenny für die Fotos :-)

© Jenny Voigt

 

 


GartenFlora - Artikel

Es wird auch in der Thüringer GartenFlora über unseren Verein/Projekte berichtet.

 


Mäuse abzugeben

ZDie Mäuse sind ökologisch-biologisch aufgewachsen und bei bester Gesundheit. Sie sind an ausreichend Freilauf gewöhnt und können in den Parzellen 28 und 30 eingefangen werden.
Suche gutes Zuhause - sehr weit weg - für die kl. Monster; Lieblingsspeise Petersilienwurzeln!

Wer Interesse hat, bitte bei Isa melden.



BücherLaube fertig

Die Laube hat eine eigene Seite....

BücherLaube.

 

Die Arbeiten im Garten Nummer 39 gehen rasend voran, jeden Tag passiert etwas Neues: Decke / Wände / Farbe / Fenster / man kann gar nicht so schnell Bilder machen....

die Tür konnte gerade noch im Bild fest gehalten werden....bevor sie verschwand :-)

 

Schaut einfach mal vorbei.

Fotos: © Dirk Gieseler

Wir danken ganz herzlich der Firma Edeka Lehne,Artern, für das Sponsoring der Bücherregale.


Aaaahh

Hier ein besonders schönes Bild von ©Jenny Voigt, aus Heidis neuer Gartenparzelle aufgenommen.